Akademiker frauen single. Partnersuche: Akademikerinnen tun sich schwerer


In akademiker frauen single Städten lebt sogar die Hälfte der Menschen alleine. Herausgefunden haben sie dabei, dass es insbesondere Bessergebildete heute schwerer haben als Menschen mit mittlerer Bildung, Beziehungen aufzubauen. Bessergebildete sind vom Single-Bleiben vor allem dann besonders bedroht, wenn sie nicht mehr in den Bildungsprozess eingebunden sind: "Sie akademiker frauen single bei der Suche nach dauerhaften Freundschaften und intimen Beziehungen sehr stark auf die Institutionen und Organisationen fixiert, in denen sie arbeiten oder lernen", erläutert Jochen Hirschle die Forschungsergebnisse. Andere Wege zu finden falle ihnen oft schwer. Anzeige Dabei könnte man doch annehmen, dass es im Zeitalter der Mobilität kein Problem sein dürfte, jemanden kennenzulernen.

So lautet das Ergebnis einer wissenschaftlichen Untersuchung in Zusammenarbeit mit der Online-Partnervermittlung partnersuche. Akademiker und die Liebe finden demnach nur schwer zusammen.

Sollte man doch vielmehr vermuten, dass beruflicher Erfolg und Intellekt als wünschenswerte Eigenschaften bei einem potenziellen Partner gesehen werden.

akademiker frauen single wissen durch bekanntschaft

Jüngst lieferten die Umfrage-Ergebnisse sowie Auswertungen zahlreicher Persönlichkeitstest der Partnerbörse partnersuche. Sie zeigen, worauf es dem jeweiligen Geschlecht bei der Partnersuche vor singles waldsassen ankommt und warum Akademiker es bei der Suche nach einem passenden Partner so schwer haben.

drittes treffen mann

Männern hingegen ist es wichtig, dass die Frau Weiblichkeit ausstrahlt und schlank ist. Mindestens so bedeutend wie das Aussehen ist für viele, dass der potenzielle Partner eine ähnliche Persönlichkeit und übereinstimmende Charakterzüge hat.

Dass sich Gegensätze anziehen, trifft nur bei Merkmalen zu, die für eine harmonische Partnerschaft keine Bedeutung haben, wie zum Beispiel die Haarfarbe.

Fast drei Viertel aller befragten Frauen suchen einen intellektuell ebenbürtigen Gegenpart mit demselben oder einem höheren Bildungsstand.

partnersuche kostenlos mit fotos ukraine

In Zeiten, in akademiker frauen single immer mehr Frauen einen immer höheren Bildungsstand erreichen und die Zahl der weiblichen Hochschulabsolventen die männlichen längst übersteigt, führt das zu erheblichen Problemen in der Partnersuche. Oft bleibt Frau nur der Kompromiss oder eben das Single Leben.

akademiker frauen single

Einfacher akademiker frauen single es die Männer. Der längere Bildungsweg sorgt dafür, dass sich viele Akademiker später festlegen und Familienpläne immer weiter hinausgeschoben werden.

Erst durch das lange Studium und dann durch den oft späten Einstieg ins Berufsleben. Erst einmal im Berufsalltag angekommen, stehen häufige Wohnungswechsel und lange Arbeitszeiten der Partnersuche und Familiengründung tendenziell im Weg.

Das Klischee, Akademiker hätten es bei der Partnersuche schwerer, hält sich hartnäckig.